signakom GmbH
Industrie / Gewerbe    Einsatzgebiete

Sicher trotz Gefahren im Arbeitsalltag

Die Notruf-, Alarmierungs- und Ortungssysteme von signakom werden häufig in Betrieben eingesetzt, in denen Mitarbeitende körperlichen Gefahren von Maschinen, Natur, gefährlichen Stoffen etc. ausgesetzt sind.

Gefahren können aber auch von anderen Menschen ausgehen, weshalb die Produkte auch zum Mitarbeiterschutz vor potenzieller Gewalt zur Anwendung kommen.

Vom einzelnen Alarmierungsgeräte bis hin zu komplexen Gesamtsystemen grosser Unternehmen bietet signakom die passenden Lösungen.

Der Alleinarbeiterschutz kommt in verschiedenen Betrieben zum Einsatz

Dies sind beispielsweise:

  • Produktionsbetriebe der Industrie
  • Chemiebetriebe und Laboratorien
  • Landwirtschafts- und Forstbetriebe
  • Handwerksbetriebe
  • Warenlager
  • etc.

Der Mitarbeiterschutz/Personalnotruf kommt in folgenden Einrichtungen vor:

  • Psychiatrischen Einrichtungen
  • Spitälern und Heimen
  • Strafvollzugseinrichtungen
  • Gerichten und kommunalen Einrichtungen
  • Banken
  • etc.

Weiter bietet signakom passende Lösungen für Personen, die alleine arbeiten und deshalb in Not- oder Gefahrensituationen nicht auf die rechtzeitige Hilfe von anderen Menschen zählen können. Dies gilt insbesondere für Kleingewerbe-Betriebe, Pikettdienste und Einzelauftragnehmer wie z.B. Kaminfeger.

Alarmzentrale für die Industrie und das Gewerbe

Die signakom Alarmzentrale bietet Ihnen die Gewähr, dass im Notfall immer jemand den Notruf entgegen nimmt und schnellstmöglichst Hilfe organisiert wird.